Einführung in die Achtsamkeitspraxis

EINFÜHRUNGSKURS AUGUST 2019

Einführung in die Achtsamkeitspraxis

Stress, belastende Gedanken, die sich um die Zukunft und die Vergangenheit drehen, beschäftigen viele Menschen. Selten ist der heutige Mensch in seiner Mitte: Gelassen und zufrieden.

Kann Achtsamkeit hier helfen?

Neueste wissenschaftliche Studien bestätigen die Wirksamkeit der Achtsamkeitspraxis. Die Achtsamkeitsübung, die sich heute zunehmend von religiösen Inhalten gelöst hat und in verschiedenen Lebensbereichen angekommen ist, avancierte vor allem durch die wissenschaftlichen Erkenntnisse und die Medien zu einem hilfreichen Werkzeug zur Selbsterkenntnis, Zufriedenheit und Gesundheit. 

  • Was genau ist aber Achtsamkeit? 
  • Wie sieht die Übungspraxis aus und ist wer ist dafür geeignet? 
  • Wie kann die Praxis in den Alltag integriert werden?

In dem Einführungsseminar werden Sie vertiefende Einblicke in das Achtsamkeitstraining bekommen und anhand praktischer Übungen, die Auswirkung auf Körper und Geist erfahren. Neben wissenschaftlichen und spirituellen Erklärungsansätzen werden strukturierte und alltagsbegleitende Methoden aus der Achtsamkeitspraxis vorgestellt. Diese werden sich auf den Körper, die Gefühle sowie die Gedanken beziehen. Es geht um eine Praxis, die von jedem, unabhängig seiner Weltanschauung und Konfession, ausprobiert und geübt werden kann. In einer angenehmen Atmosphäre wird es genügend Raum für Fragen und Gespräche sowie ein gemeinsames Miteinander geben.

Kosten: 24 € 

Bezahlung kann auch vor Ort erfolgen.

Veranstaltungsort Kraftort zur Quelle, Friedberger Straße 8, 61118 Bad Vilbel
Termin

31. August 2019  Sa. 11.00 – 15.00 Uhr

Anmelden