Kontemplation und Zen auf der Klosterinsel Kosljun

URLAUBSSEMINAR MAI 2019

Kontemplation und Zen auf der Klosterinsel Kosljun

image-2

Das Franziskanerkloster auf der Insel Košljun gilt als einer der schönsten Oasen der Ruhe auf der kroatischen Adria. Das im Mittelalter erbaute Kloster bietet in einer traumhaften und ruhigen Meereslage die Möglichkeit, die Praxis der Kontemplation und des Zen kennenzulernen und zu vertiefen. Mit ihren Wanderwegen durch den Wald und entlang der Küste lädt die kleine Insel zu entspannten Spaziergängen und Meditationen ein.Die Kernelemente des Kurses sind Achtsamkeitstraining im Sinne des Zen und der Kontemplation, Körperübungen (u. a. Tai Chi, Qi Gong und Aikido), Gehmeditationen sowie Vorträge und Einzelgespräche. Neben der Übungspraxis ist ein Tag für die gemeinsame Besichtigung der Insel und der dazugehörenden Museen sowie ein feierliches Miteinander mit Austausch in gemütlicher Atmosphäre geplant.

 

Kursleiter 

  • Renato Kruljac 
  • Neven Bradić

    1967 geboren, Mag. Kunsthistoriker, 23 Jahre Qigong und Taijiquan Praxis, Lehrer seit 18 Jahren. Kontemplationslehrer der Linie „Wolke des Nichtwissens“ Willigis Jäger.

    Vor 15 Jahren traf er Pater Mladen Herceg, langjähriger Schüler von Willigis Jäger und Kontemplationslehrer seit 1981, mit dem er eine intensive Schulung der Kontemplation begann. 2007 lernte er Willigis Jäger kennen und wurde sein Schüler. Nach weiteren Jahren der Übung wurde er berufen Kontemplation in Kroatien zu unterrichten.

    Rege Kurs- und Vortragstätigkeit, Herausgeber und Übersetzer des Buches „Die Welle ist das Meer“ (Willigis Jäger) ins Kroatische sowie Autor zahlreicher Zeitschriftenartikel zum Thema Spiritualität und Mystik. Mitbegründer des Center für geistige Wege Zagreb.

Kursort

Franziskanerkloster Košljun

Gerade mal 750 Meter von Punat entfernt, befindet sich das Inselchen Košljun. Bekannt ist es für sein Franziskanerkloster, in dem die Mönche über Jahrhunderte zahlreiche wertvolle Gegenstände sammelten und aufbewahrten. Auf der Insel befindet sich ein Museum mit ethnografischer Sammlung, die etliche Gegenstände von Krker Fischern und Bauern sowie Volkstrachten von der ganzen Insel Krk birgt.  …mehr »

Quelle: www.tzpunat.hr

 

Während des Aufenthaltes in Kroatien ist eine persönliche Betreuung gewährleistet!

Für die Anreise und den Aufenthalt bieten sich verschiedenen Optionen an:

1. Flug nach Zagreb (ein Tag vor Kursbeginn), Ankommen, Stadtbesichtigung und Übernachtung. Am nächsten Tag Reise mit Bus oder Auto (kann von uns organisiert werden) nach Košljun.

2. Flug nach Zagreb und dann mit Bus oder Auto (kann von uns organisiert werden) nach Košljun.

3. Direkte Fahrt mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln nach Košljun.

Die Kosten für den Hin- und Rückflug, abhängig vom Abflugort, betragen bei frühzeitiger Buchung zwischen 120 Euro und 190 Euro. Gerne unterstützen wir Sie bei der Flugbuchung.  

Bei Interesse ist es natürlich möglich, den Aufenthalt durch eine frühere Anreise bzw. spätere Abreise zu verlängern. Unterkünfte in der näheren Umgebung sind reichlich vorhanden. 

Unterkunft und Verpflegung

In der Klosteranlage befinden sich:

  • Klosterkirche
  • Kapelle zur Anbetung
  • zwei Seminarräume für Meditationskurse und Meetings
  • Esszimmer
  • Bibliothek
  • 16 Einzelzimmer, 15 Doppelzimmer und 3 Dreibettzimmern mit Bad und Heizung

 

Preise für Unterkunft mit Vollverpflegung (mediterrane und vegetarische Speisen)

Pro Tag inkl. Mehrwertsteuer:                                                      

Zwischen 35-40 Euro.

Die Preise richten sich nach der Teilnehmerzahl, der Unterkunft und Dauer der Übernachtungen.

Kursgebühr:   185 Euro

Ermäßigung

Für Familienmitglieder und Geringverdiener ist auf Anfrage eine Preisreduzierung möglich.

Bitte wenden Sie sich vor der Anmeldung und für Fragen zur Anreise und Kursablauf an: +49 (0)6101-803 69 40, +49 (0)173-748 42 75 oder info@achtsamkeit-intuition.de

Erlebnisbericht einer Teilnehmerin: hier klicken

 

Änderungsvorbehalt

Referenten und Kursleiter können durch besondere, nicht von uns abhängige Umstände ausfallen (z. B. Erkrankung). In diesem Fall  wird für eine Vertretung gesorgt oder die Veranstaltung umgehend abgesagt. Schadensersatzansprüche (z. B. in Form von aufgewendeten Reisekosten) gegen mich sind insoweit ausgeschlossen. Empfehlenswert ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Veranstaltungsort Kosljun, Kroatien
Termin

15.-19. Mai 2019

Anmelden