Kontemplation – der Weg zum Sein

WOCHENENDSEMINAR AUGUST 2018

Kontemplation – der Weg zum Sein

Kontemplation ist das Erwachen zur Gegenwart Gottes im Herzen des Menschen und im uns umgebenden Universum. Bede Griffiths

 

So wie der Sommer mehr Licht und Freude bringt, soll an den Übungstagen mittels Kontemplation und Achtsamkeit dies nicht nur im Äußeren, sondern auch im Inneren erfahrbar werden. Kontemplation kann vereinfacht als eine Übung des Loslassens gesehen werden. Dieses Loslassen bedeutet zugleich ein Mehr an Sein und Lebensqualität. Der Workshop wendet sich an Personen, die durch Kontemplation und Achtsamkeit ihre innere Ressource entdecken wollen und mehr Gelassenheit und Zufriedenheit in ihrem Leben erreichen wollen.

Im Exerzitienhaus, dem Franziskanischen Zentrum für Stille und Begegnung in Hofheim, besteht die Möglichkeit an einem wunderschönem Ort, abseits vom Trubel des Alltags an einem Wochenende sich selbst zu widmen. Durch geeignete Rahmenbedingungen, Stille und Achtsamkeit können wir die Kraft der Kontemplation erfahren und einfach nur sein.

Kursinhalte:

  • Geführte Meditationen
  • Achtsamkeitsübungen in Bewegung
  • Vorträge und Einzelgespräche
  • Diskussionen in angenehmer Atmosphäre
  • Transferübungen für den Alltag 

„Unser Franziskanisches Zentrum für Stille und Begegnung eröffnet Ihnen den Raum und die Zeit zur Besinnung und zur Orientierung. Es bietet Ihnen in Haus, Garten und Wald vielfältige Möglichkeiten, um Beziehungen einzuüben, Glauben zu erfahren und Leben zu gestalten.“

Mehr zum Exerzitienhaus unter www.exerzitienhaus-hofheim.de

Kosten: 180 Euro mit Unterkunft und Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

Veranstaltungsort Exerzitienhaus - Franziskanisches Zentrum für Stille und Begegnung, Kreuzweg 23, 65719 Hofheim am Taunus
Termin

Fr 10.08., 18:30 – So 12.08., 13:00

Anmelden