MBSR 8-Wochen-Programm

LAUFENDER KURS OKT - DEZ 2017

MBSR 8-Wochen-Programm

„Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen.“

                                                                                                                               Jon Kabat-Zinn

 

MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) wurde 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinen Mitarbeitern an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts entwickelt. Dieses wissenschaftlich erforschte und einzigartige Programm, welches weltweit unter anderem an zahlreichen Gesundheitszentren und Kliniken erfolgreich angewendet wird, hilft Menschen besser mit Stress, Angst und Krankheiten umzugehen. Studien belegen eine nachhaltige Reduzierung von körperlichen und psychischen Beschwerden, eine effektive Burnout- und Gesundheitsprophylaxe sowie eine Steigerung des Selbstvertrauen und der Lebensfreude. Das Training vermittelt eine wirksame und hilfreiche Methode der Stressbewältigung für den Berufs- und Privatalltag und ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Zielgruppe

Das MBSR 8-Wochen-Programm richtet sich an Menschen,

  • die im beruflichen wie persönlichen Bereich mit Stress besser umgehen möchten
  • die ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessern möchten
  • die an Konzentrationsmangel, Nervosität, Schlaflosigkeit und Erschöpfung leiden
  • die ihre Lösungskompetenz durch Kreativität verbessern wollen
  • die durch akute oder chronische Erkrankungen belastet sind
  • die sich aus dem Griff der Angst und Sorgen lösen wollen
  • die ihren Selbstwert steigern wollen
  • die unter chronischen Schmerzen leiden
  • die ergänzende Methoden zur medizinischen/psychotherapeutischen Behandlung suchen
  • die unter psychosomatischen Beschwerden leiden
  • die unter einem hohen Leistungs- und Erwartungsdruck stehen
  • die ihre Lösungskompetenz durch Kreativität verbessern wollen
  • die aktiv an der Förderung und Erhaltung ihrer Gesundheit arbeiten möchten
  • die bewusster, selbstverantwortlicher und konstruktiver ihr Leben gestalten möchten
  • die sich entspannen und ihr Leben entschleunigen wollen
  • die Interesse an Achtsamkeit und Meditation haben

Das MBSR-Training ist eine Methode zur Selbsthilfe, ersetzt aber keine sonst notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Bei MBSR handelt es sich um wissenschaftlich anerkannte Methoden die im Bereich der Stressbewältigung und Gesundheitsprophylaxe angewandt und mittlerweile in zahlreichen Organisationen und Unternehmen ( z. B. SAP, EZB in Frankfurt, BASF, Google) vorgestellt und praktiziert wird. In den USA gehören Achtsamkeitstrainings in vielen Unternehmen, an Hochschulen und in Organisationen bereits zum Standard in der Mitarbeiterentwicklung und –Fortbildung.

Meine MBSR-Kurse entsprechen dem hohen Qualitätsstandard des MBSR Verbandes und sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention geprüft und zertifiziert.

KRANKENKASSENZUSCHUSS: Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen ihre Versicherten im Rahmen der Primärprävention nach § 20 SGB Abs. 1 V finanziell bei Maßnahmen, die den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern helfen.

Wissenschaftliche Nachweise der Methode Stressbewältigung durch Achtsamkeit (Mindfulness-Based Stress Reduction, MBSR) können dem folgenden Link entnommen werden: wissenschaftlicher_nachweis_MBSR-pdf

Programminhalte

  • individuelles Vor- und Nachgespräch
  • Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen und Gehen
  • Körperwahrnehmungsübungen (Bodyscan)
  • Körperübungen aus dem Yoga
  • Vorträge und Präsentationen
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Anleitungen für den privaten und beruflichen Alltag
  • Umfangreiche Kursmaterialien (Übungsanleitungen auf CDs und Arbeitshefte)

In dem Kurs bekommen Sie einen fundierten Überblick in die MBSR-Methode sowie praktische Übungen gezeigt, die sofort in den Alltag integriert werden können.

Programmablauf und Themen

Woche 1 – Achtsamkeit

Woche 2 – Wie wir die Welt wahrnehmen

Woche 3 – Im Körper beheimatet sein

Woche 4 – Stress und wie ich ihm mit Achtsamkeit begegne

Woche 5 – Achtsamkeit gegenüber stressverschärfenden Gedanken

Woche 6 – Achtsame Kommunikation

Woche 7 – Für sich selber gut sorgen

Woche 8 – Abschied und Neubeginn

Die wöchentlichen Treffen dauern ca. 2,5 

 

Tag der Achtsamkeit in der Gruppe:

Samstag am 16.12. im Meditationszentrum Heilig Kreuz in Frankfurt/M.

Kurstermine     

jeweils  Dienstag,

24.10., 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 05.12., 12.12., 19.12.

Zeiten: 19:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

Achtsamkeitstag am 16.12.2017 von 10:00 bis 16:30 Uhr.

Kosten        

Kursgebühr (8 Kursabende + 1 Achtsamkeitstag): 320 €* 

Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse werden die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet.

*Für Familienmitglieder und Geringverdiener ist auf Anfrage eine Preisreduzierung möglich (bitte scheuen Sie sich nicht nachzufragen).

Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin für das Vorgespräch. Es dient zum gegenseitigen Kennenlernen und ist kostenlos. Erst nach dem Vorgespräch entscheiden Sie, ob sie sich verbindlich zum Kurs anmelden.  (Es besteht eine begrenzte Teilnehmerzahl!)

Veranstaltungsort Willy-Brandt-Straße 11, 61118 Bad Vilbel
Termin

24. Oktober 2017 – 19. Dezember 2017 

Anmelden